Wartenau Brücke – Aussicht, Ansicht und Ausblick

Kurzzeitig gab die Wartenau Brücke den Blick auf ein etwas anderes Motiv frei: Die tüchtigen Bauarbeiter waren mit ihren Schiffen ein Stück nach Osten gefahren. Und so sah man noch besser das Ergebnis ihres Tagewerks: Die neue Ufermauer, welche die alte Stück für Stück ersetzen wird. Aber keine Bange, der karge und bleiche Beton bleibt nicht unverhüllt. Wenn man nämlich das vierte Bild ganz genau betrachtet, kann man sehen wie schon begonnen wurde Backstein auf Beton zu legen, umso das gewohnte Bild der Ufer nicht zu verfremden.

Falls ihr noch mehr zu der Wartenau Brücke, dessen Geschichte und die Sanierung ihrer Ufer wissen möchtet, solltet ihr euch unbedingt unseren Artikel Wartenau Brücke: Trotz Baustelle wunderschön vornehmen.

Doch ist das noch längst nicht alles was es auf den Kanälen Hamburgs zur Brücke an der renommierten Hochschule für bildende Künste geben wird. Um Genaueres zum weiteren Verlauf der Bauarbeiten an der Wartenau Brücke berichten zu können, planen wir uns mit dem Landesbetrieb Straßen, Brücken, Gewässer kurzzuschließen.

Update: Wie angekündigt haben wir den Landesbetrieb nach dem Termin für die Fertigstellung der Uferarbeiten am Eilbekkanal angefragt. Mehr dazu könnt ihr im Artikel Baustelle am Eilbekkanal: Ende Juni ist sie weg nachlesen.

 

Ein Kommentar

  1. Macht neugierig – auch wegen der ansprechenden Bilder! Muss ich mir unbedingt selber mal anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.