Tag 1 in Mexiko

Am Montag, dem 23.07 hieß es mal wieder viel zu früh aufstehen, um verschlafen zum Frühstück vom Hostel zu torkeln. Wie schon am Tage zuvor gab es fluffige, ungesüßte Pfannkuchen mit Karamellcreme, eine Scheibe warmen Toast und den guten Honigtee. Letzteren hatte Joanne dankenswerterweise für mich besorgt, weil seit einigen…

Weiterlesen